Mehrere EU-Länder sind nach «Spiegel»-Informationen verärgert-Sonstige